• Jonas Müller Fotografie

Winter-Wonderland in Sursee



Warum nicht einfach mal im Januar heiraten?

Weg von den heissen Temperaturen, weg vom Mainstream, einfach anders.


So wie Daniel und Tanja, die beiden haben innerhalb von

3. Monaten ihr eigenes Winter-Wonderland auf die Beine gestellt.

Nicht in St.Moritz, Zermatt oder sonst einem grossen Skigebiet, nein,

in einer Halle in Buttisholz wurde in Eigenarbeit ihr persönliches Bijous gebaut.

Sozusagen ein Raum im Raum :-)


Klar, der First-Look am Sempachersee war ein wenig frisch, obwohl man dies der wunderschönen Braut nie angesehen hat. Dafür waren wenige Leute unterwegs, wir mussten uns auch keinen Schatten suchen und die tief stehende Sonne hat ihren Teil zu einer tollen Lichtstimmung beigetragen.


Oft werde ich gefragt wie man gewisse Dinge an einer Hochzeit "richtig" macht.

Dabei muss ich immer ein wenig schmunzeln und antworte mit:

"Hey, es ist euer Tag, macht dass worauf ihr Lust und Bock habt. Streicht alles raus, was euch an Hochzeiten von Freunden genervt hat."


Macht eure Hochzeit einzigartig.



wenn ihr keine Lust auf Familienfotos habt, streichen

wenn ihr keine Lust auf einen Hochzeitstanz habt, streichen

wenn ihr lange Schlangen bei Gratulationen total nervig findet, streichen

wenn ihr keine Party möchtet, streichen


wenn ihr nur zu zweit heiraten möchtet, let's do it

wenn ihr eine Trauung in der Nacht möchtet, let's do it

wenn euer Bruder das Zeug hat zum Trau Redner, let's do it



Es gibt genug Regeln, Normen und Gesetze im Leben,

macht aus eurer Hochzeit was Einzigartiges und bleibt einfach nur euch selbst.

Ganz nach dem Motto, unser Tag, unsere Ideen.
































Jonas Müller Fotografie

Kornweg 8

4805 Brittnau / Kanton Aargau

jonas@jonasmueller.photos

079/2102347