Mein freies Projekt im Herbst


Ein Tag beim Fc Algro

Im Herbst werde ich mein nächstes freies Projekt in Angriff nehmen.

Und zwar werde ich einen ganzen Tag das Geschehen auf und hauptsächlich neben dem Fussballplatz mit meiner Kamera dokumentieren.

Wie ihr vielleicht wisst, war ich viele Jahre einer von denen, die Stunden, Tage oder ganze Wochenenden auf Fussballplätzen verbracht haben. Momentan habe ich nach 17 Jahren als Torwart in einer 1 Mannschaft eine Pause eingelegt und genisse meine Zeit, abseits des Fussballplatzes.

Ich war immer ein begeisterter Fussballer, ich liebte es zu trainieren und mich an meine Leistungsgrenze zu bringen. Auch das miteinander auf dem Feld zu stehen, zu siegen oder zu verlieren waren Dinge, die mich auch als Mensch weiter gebracht haben. Die vielen geselligen Stunden neben dem Platz, waren für mich persönlich genau so wichtig, wie das Fussball spielen selbst.

Vor vielen Jahren durfte ich als kleiner Junge durch die Fussball Schule, des Fc Algro's gehen. Ich spielte die ganze Juniorenabteilung durch und war dann lange ein Teil der ersten Mannschaft, bis ich dann vor 4 Jahren zum Sc Nebikon gewechselt habe.

Wie als kleiner Junge, wie auch als Erwachsene Person, konnte ich viel profitieren von diesem Verein, sei es auf fussballerischer, wie auch auf Menschlicher Ebene.

Ich möchte dem Verein auf eine andere Art und Weise,

als mit Geld etwas zurück geben

Und zwar werde ich einen ganzen Tag auf der Aengelgehr (für mich immer noch die schönste Fussballanlage weit und breit) das Geschehen fotografisch begleiten und die Bilder dem Verein zur freien Verfügung stellen. Dabei geht es mir nicht um die 1 Mannschaft (die stehen ja sonst immer im Mittelpunkt) sondern viel mehr um die jungen Fussballer und Fussballerinnen, die unsere Zukunft sein werden. Ich werde dabei ein Kinder Fussballturnier von den ganz kleinen begleiten.

Für die Mannschaften, die Interesse an den Bildern haben, können sich ganz einfach bei mir melden und ich werde ihnen die Bilder kostenlos zur Verfügung stellen. Anschliessend möchte ich für die kleinen Messi's, Ronaldo's und Pogba's Portraitbilder erstellen und diese ihnen und natürlich auch ihren Eltern, zur Verfügung stellen. Natürliche werde ich nicht von jedem ein Bild erstellen können, weil das einfach zu lange dauern würde.

Auch geht es mir an diesem Tag um die Trainer und Trainerinnen, die sehr viele Stunden investieren, damit die kleinen ihrem liebsten Hobby ohne Sorgen nachgehen können. Ich war selber Junioren- bzw. Torwarttrainer und weiss, wie viel Zeit man investiert für dieses Amt. Selbstverständlich sollten auch mal die Leute hinter den Kulissen im Mittelpunkt stehen...wie Toni, der Platzwart, der mit soviel Liebe und Freude, Tag für Tag die ganze Anlage pflegt, als wäre es seine eigene. Um das ganze Team, das Abend für Abend im Clubhaus zum leiblichen Wohl sorgt. Den ohne diese und noch viele andere Leute, würde ein Verein gar nicht funktionieren und darum sollten von mir aus gesehen diese Leute mal im Mittelpunkt stehen und nicht die Erwachsenen auf dem Rasen.

Auch schon 23 Jahre her

Die E-Junioren des

FC Algro

___Wir sehen uns auf der Aengelgehr___

#Fussball #JonasMüllerPhotographie #FcAlgro

Jonas Müller Fotografie

Kornweg 8

4805 Brittnau / Kanton Aargau

jonas@jonasmueller.photos

079/2102347